Situation Coronavirus / Auswirkungen für Imker/-innen und Funktionäre

Die ganzen Massnahmen rund um das Coronavirus verunsichern. Um die vielen Fragen etwas zu kanalisieren, haben wir auf bienen.ch unter «Aktuelles» neue Seiten   aufgeschaltet.

Die Seiten werden laufend aktualisiert. Falls Sie eine Frage haben, schauen Sie bitte dort nach, ob Ihre Frage nicht schon beantwortet ist, bevor Sie uns eine E-Mail senden. Vielen Dank.

 

Veranstaltungen

Auf Grund der Weisungen des Bundesrates vom 16.3.2020 ist ganz klar, dass keinerlei Kurse mehr stattfinden dürfen: Link zur Webseite des Bundes  , ganz unten in der Seite finden Sie die «Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19)» vom 16.3.2020. Artikel 6: «Es ist verboten, öffentliche oder private Veranstaltungen, einschliesslich Sportveranstaltungen und Vereinsaktivitäten durchzuführen.» Diese Massnahmen waren vorerst bis 19. April 2020 terminiert und wurden am 8. April neu bis zum 26. April 2020 verlängert. Ob diese Restriktionen weitergeführt werden, wird später bestimmt.

Sämtliche Kurse und Höcks müssen in dieser Zeit abgesagt werden. Wir betrachten auch eine Betriebsprüfung als «Vereinsaktivität», welche nicht zwingend zum jetzigen Zeitpunkt zu erledigen ist. Somit dürfen ab sofort keine Betriebsprüfungen durchgeführt werden.

 

Allfällige Situation bei einer evt. Ausgangssperre

Verschiedentlich wurden wir auch schon angefragt, ob es noch schärfere Massnahmen geben könnte, so dass es nicht mehr möglich wäre, zu den Bienen zu fahren, um sie zu pflegen. Unsere Stellungnahme zu dieser Frage finden Sie hier  .
 

Wir sind diese Tage alle gefordert. Dennoch versuchen wir das Beste zu geben und wir denken, dass wir uns durchaus auch an der erwachenden Natur und den sich prächtig entwickelnden Bienenvölkern freuen dürfen.

Herzlichen Dank an alle Funktionäre in den Sektionen und an die Imker/-innen für Ihr Mitwirken und Ihren Einsatz.

 

Beachten Sie bei all Ihren Tätigkeiten die Weisungen des Bundes: bag-coronavirus.ch

Zentralvorstand BienenSchweiz, 17./18.3./8.4.2020