Neue Homepage im Juni 2017 online...

Erster Weltbienentag am 20. Mai 2018 mit grossem Besucherinteresse am Lehrbienenstand in Vaduz. (20.05.18)

Auf Antrag von Slowenien haben die Vereinten Nationen im Dezember 2017 den 20. Mai zum Weltbienentag ausgerufen. Jedes Jahr soll nun der 20. Mai weltweit dazu genutzt werden, um der Bevölkerung die Bedeutung der Bienen und anderer Bestäuber ins Bewusstsein zu rufen und konkrete Aktionen zum Schutz der Insekten durchzuführen. Aus diesem Grund führte der Liechtensteiner Imkerverein am Sonntag einen Tag der offenen Türe in Ihrem Lehrbienenstand in Vaduz durch. Neben einem Schaukasten in welchem ein Bienenvolk mit Ihrer Königin betrachtet werden konnte, zeigten die anwesenden Imker den Besucher auch den Bienenstand mit den weiteren Völkern und auch den angrenzenden Lehrbienenpfad.

Vollständige Pressemitteilung